Marcus Ozdoba

Darf ich mich Ihnen vorstellen? Ich bin ein Kind des Ruhrgebietes und dieser Region eng verbunden: Nach meinem Abitur am Carl-Humann-Gymnasium in Essen-Steele habe ich an der Ruhr-Universität in Bochum Jura studiert und mein 1. Staatsexamen abgelegt. Am Landgericht Essen habe ich dann mein Referendariat begonnen und nach 2 Jahren mein 2. Staatsexamen bestanden. Danach habe ich erste Mandate in einer Kanzlei im Essener Süden betreut; parallel dazu begann mein Engagement als Jura-Dozent an der DAA Wirtschaftsakademie in Düsseldorf und später an der Hamburger FH als Dozent für Arbeitsrecht; ergänzt wird dies durch die Mitgliedschaft des Prüfungsausschusses für die Ausbildereignerprüfung (AdA) an der IHK zu Essen.

Mehr über meine Arbeit außerhalb der Kanzlei

DAA Wirtschaftsakademie

Dozent für Wirtschafts- & Arbeitsrecht, stellv. Leitung des Standortes in Essen

Hamburger Fernhochschule (HFH)

Dozent für Arbeitsrecht, Betreuung von Bachelor-Arbeiten

IHK zu Essen

Mitglied des Prüfungsausschusses für Ausbildereignungsprüfung & Kursleiter

Umweltschutz geht nicht nur Einzelne, sondern uns alle etwas an. Nur gemeinsam ist es möglich, die globale Erwärmung zu stoppen. Aus diesem Grund wird in der Kanzlei nur Strom verbraucht, der ausschließlich aus erneuerbaren Energien stammt.


Um nachhaltig zu arbeiten, ermuntere ich Sie, bevorzugt die Kontaktmöglichkeiten per Telefon oder digital zu nutzen um unnötige Fahrten zu vermeiden. Dies spart nicht nur CO2, sondern auch Ihre eigene Zeit. Dokumente werden, sofern möglich, im PDF-Format versandt, um den Papierverbrauch zu senken.